Webentwickler(in) Vollzeit in Maulburg bei Lörrach Auch für Einsteiger ohne Ausbildung

Als Webentwickler bist Du am Aufbau von Projekten für unsere Kunden beteiligt. Du hilfst kleinen Unternehmen und Selbstständigen, online für sich zu werben und eine Chance im Wettbewerb mit den Großen zu erhalten. Dazu richtest Du Webseiten mit WordPress ein und erweiterst diese. (Vorkenntnisse in WordPress sind nicht notwendig.)

So schön sieht es bei uns von außen aus.

Dirk und Oliver besprechen ein Projekt.

Goethe, in seiner Funktion als Supervisor.

Das machst Du bei uns:

  • Einrichtung von WordPress und weiteren Systemen
  • Frontend Entwicklung (HTML, CSS)
  • Kundenberatung, Ideen und Verbesserungsvorschläge entwickeln

Mind. Anforderungen:

  • HTML und CSS Grundkenntnisse
  • Grundkenntnisse in einer Programmier-/Skriptsprache.
  • Englisch Kenntnisse

WordPress Kenntnisse sind nicht notwendig! Viel wichtiger sind uns Grundlagenkenntnisse der Webentwicklung. Mehr über WordPress lernst Du während der Arbeit.

Bevorzugte Fähigkeiten:

  • HTML/CSS Kenntnisse
  • PHP Grundlagen
  • WordPress Grundkenntnisse

Mittagspause: Sergio spielt N64

Powernapping in der Mittagspause. (Christian)

Grundaustattung an jedem Arbeitsplatz. (Im Schrank stehen Zielscheiben)

3 Gründe, warum es bei uns großartig ist.

1. Du gestaltest ein neues Unternehmen mit.

Du bist Teil unseres kleinen Teams und Deine Meinung zählt. Du hast eine Idee oder findest etwas schlecht? Dann wird das ernst genommen. Einmal in der Woche sprechen wir über unsere Projekte, Verbesserungsvorschläge und neue Ideen. Zum Beispiel hatten wir bis vor einigen Wochen eine schlechte Raumakustik. Seitdem diese angesprochen wurde, haben wir die Akustik durch Breitbandabsorber und Pflanzen verbessert.

Freitagsbesprechung

Ohne Worte

2. Lockere Arbeitsatmosphäre

“Wir sind alle gleich gestellt. Es gibt keinen klassischen Chef.” – Dirk

Da wir uns größtenteils auch schon privat seit Jahren kennen, ist die Arbeitsatmosphäre sehr locker. Jeder hat seine Aufgaben und es gibt nicht den Vorgesetzten, der Dir morgens Deine Projekte gibt. (Projekte werden durch unsere Verwaltungssoftware Ewomis verteilt.)

3. Ein angenehmer Arbeitsplatz

Die Gestaltung eines schönen Arbeitsplatzes in Rücksprache mit dem Team hat sich Sergio zur Aufgabe gemacht. Vor zwei Jahren arbeiteten wir (Oliver und Sergio) noch in Sergios Wohnzimmer*. Heute sitzen wir in einer schönen Altbauvilla an einem Arbeitsplatz, der schon ganz gut aussieht.
*Oliver brachte seinen ersten Arbeitstisch und PC selbst mit.

So sieht ein Arbeitsplatz bei uns aus.

“Wenn ich schon so viel Zeit im Büro verbringe, dann soll mir meine Arbeit Spaß machen. Natürlich könnten wir mehr verdienen. Wir könnten Fließbandarbeit machen und jeden Kunden annehmen. Wir könnten am Büro sparen und unseren Kunden mehr aus der Tasche ziehen. Wären wir mit mehr Geld glücklicher? Nein! Wir wollen Spaß bei der Arbeit und glückliche Kunden. Wir wollen uns auf jeden Montag freuen können und in unserer Arbeit aufgehen. Ob wir das schon erreicht haben? Teilweise. Ich denke, dass wir auf dem richtigen Weg sind.” – Sergio

Jetzt bewerben

Schick uns Deine Bewerbung an jobs@sergio-sanchez.de